flyfishing.jpg2norge.jpg1norge.jpg9norge.jpg0norge.jpg8norge.jpg4norge.jpg7norge.jpg5norge.jpg3norge.jpg6norge.jpg

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


Newsblog:


 

the teal flank fly

Ich experimentiere gerade mit "teal flank" Federn (von der Krickente) rum...! Die Zeichnung ist wesentlich intensiver als z.B. bei Mallardfedern. Kommt leider auf dem Foto nicht so schön raus...live sieht's klasse aus...wirklich ein tolles Federmaterial für eine Meerforellenfliege!

Name der Fliege: ...k.A....(evtl "Struppi"?)  

Haken: Gamakatsu F314 #6
Schwänzchen: barred carft fur + 2x flash fibre
Körper: Ice Dubbing perl
Augen: Kugelkettenaugen 3,2 mm
Hechel: teal flank feathers natural



tl
Björn

Traumzander aus der Leine! (Nov. 2015)

Da wollte ich heute Nachmittag noch mal schnell zwei Stunden raus um frische Luft zu schnappen (mich hat eine Grippe erwischt) und ein paar Würfe machen um den Kopf frei zu bekommen nach den schrecklichen Ereignissen von Paris gestern...und dann passiert DAS: Ein Traum-Zander von 90cm und fast 8kg knallt mir beim 8. Wurf auf den Stint-Shad. Gewässer: Leine!

Weiterlesen: Traumzander aus der Leine! (Nov. 2015)

Hechtangeln in Dänemark (Okt. 2015)

Teammitglied Leroy war mal wieder mit der Fliegenrute unterwegs - diesmal für ein paar Tage in Dänemark! Hier sein Bericht und einige tolle Bilder:

"Am letzten Oktoberwochenende ging es für Ingo,Flo, Marc und mich zum Hechtangeln nach Dänemark. 4 Tage fischen waren angesagt. Ingo und ich haben nur auf Hecht geangelt, die anderen beiden primär auf Meerforelle. In den 4 Tagen konnten wir 61 (!) Hechte mit der Fliegenrute zu einem kurzem Landgang überreden. Die Durchschnitsgröße lag bei repektablen 70 cm. Leider war uns der Meter nicht vergönnt...! Ingo's größter Fisch hatte 94 cm, meiner lag bei 90 cm. Gefischt haben wir mit dem Belly-Boat oder zu Fuß (in Wathose)..! Die anderen Beiden konnten dazu noch 3 Meerforellen zwischen 40-45 cm fangen. Es war ein toller Kurztripp - hier ein paar Bilder!"

(beim Klick auf das Bild wechselt ihr zur Galerie)

Weiterlesen: Hechtangeln in Dänemark (Okt. 2015)

Elbe bei Bleckede (Sept. 2015)

Der Sommer ist vorbei, der Herbst kommt mit großen Schritten - Zeit an der Elbe den Zandern auf die Schuppen zu rücken! Mein Bruder und ich starteten am letzten Sonntag die Herbstsaison wieder in unserem Lieblingsrevier, den Elbtalauen rund um Bleckede. 

Auch wenn hier der Hecht meist überwiegt und die Zanderfänge nicht all zu häufig sind, ist doch unserer Meinung nach die Natur um einiges reizvoller als im Bereich der Tideelbe. (...)

Weiterlesen: Elbe bei Bleckede (Sept. 2015)